WordPress 4.0Ende August soll die neue WordPress Version 4.0 erscheinen. Es sollen etliche Änderungen einfließen, die uns WordPress Nutzern das Leben vereinfachen sollen.

Änderungen der Medienansicht, der Einbindung von Videos, Tweets usw. und vor allem eine Verbesserungen des Editors sollen es werden. Ich stelle die Neuerungen kurz vor.

Sprachauswahl bei der Installation von WordPress

Bei Installation von WordPress kann nun ausgewählt werden in welcher Sprache installiert werden soll. Angeblich setzt sich das auch später bei der PlugIn-Auswahl fort.

Interessant für diejeningen die Ihren Blog mehrsprachig anbieten.

Verbesserter Theme-Customizer

Das Anpassen von Themes soll mit der Version 4.0 besser und schneller vonstatten gehen.

Einbinden von Medien

Die Funktion zum Einbinden von Videos soll stark verbessert worden sein. Auch neue Anbieter sollen hinzugfügt werden.

Der Editor

Der Editor soll extrem verbessert werden. Lästiges scrollen soll entfallen, der Bildschirm besser ausgenutzt werden.

PlugIn Ansicht

Das Installieren von PlugIns soll ebenfalls verbessert werden bzw. übersichtlicher gestaltet werden.

Meine Meinung:

Am meisten freue ich mich auf den angepassten Editor. Es ist zur Zeit schon manchmal nervig mit dieser scrollerei. 🙂

Worauf freut ihr Euch am meisten?