Piwik: Neues Major Release 2.10.0

Posted On 8. Januar 2015

host_blog_bkack.pngDie Piwik-Entwickler haben ein neues Major Release veröffentlicht. Version 2.10. bringt einige Neuheiten, Fehlerkorrekturen und ein Datenbankupgrade sowie Änderungen in der API.

So gibt es z.B. eine Woocommerce Integration für WordPress sowie Unterstützung für AngularJS.

Des Weiteren wurden 116 Fehler korrigiert.

Detaillierte Information zum neuem Release findet man auf dieser Seite.

Fragen zu PIWIK? Schreiben Sie mir!

Written by Oliver

Als gelernter Linux-Systemadministrator bin ich nach einigen Jahren der Shell-Programmierung zur Script-Sprache PHP gekommen. Mittlerweile betreibe ich im Nebenerwerb eine kleine Webagentur und versuche in diesem Blog nützliche Tipps und Tricks zum Webdesign, Tools und PHP in unregelmäßigen Abständen zu veröffentlichen. Aktuell verdiene ich meine Brötchen als Windows-Systemadministrator und Projektleiter.

Related Posts

Piwik ist jetzt Matomo

Piwik heißt jetzt Matomo. Das teilte Matomo (ehemals Piwik) über die Webseite mit. Nach 10 Jahren wurde es mal Zeit die Marke aufzufrischen wie es dort -sinngemäß- heißt. Ändern wird sich an der Analytics-Software nichts, sie bleibt weiterhin OpenSource. Das erste...

PIWIK 3.10 ist erhältlich

Piwik 3.1.0 bringt Verbesserungen für Besucher-Log- und Besucher-Profil-Features. Lernen Sie mehr über Ihre Benutzer und erhalten Sie einen besseren Überblick über all ihre historischen Besuche und Aktionen. Viele Themen wurden überarbeitet und mehrere kleine Bugs...

Webdesign-Trends, die uns 2017 erwarten

Webdesign-Trends, die uns 2017 erwarten

Das Webdesign-Jahr 2016 zeichnete sich vorwiegend durch hervorstechende Designs, Animationen, aber auch minimalistischere Internetauftritte aus. Im Jahr 2017 kannst Du teilweise mit einer Fortsetzung der Trends, jedoch auch mit neuen Entwicklungen rechnen. Die...

0 Kommentare