Handbuch Teil 4Piwik stellt für den Abruf der Auswertungen eine graphische Benutzeroberfläche (Webseite) zur Verfügung. Nach erfolgreicher Installation, Konfiguration und Anmeldung stehen Ihnen die in diesem Handbuch beschriebenen Funktionen und Auswertungen zur Verfügung. das Handbuch basiert auf Version 2.3. Aktuellere Version können ggf. abweichen. Hier der 4. und damit letzte Teil.

Alle Webseiten

Das Dashboard aller Webseiten zeigt eine Liste der Webseiten, für die ein Piwik-Benutzer freigeschaltet ist. Die Tabelle gibt einen schnellen Überblick zu den Besuchen, Seitenansichten, Umsatz (wenn dieser für eine Seite definiert wurde) und der Entwicklung der Seite über die angegebene Zeitspanne. Für die Entwicklung stehen in der Auswahlliste Besuche, Seitenansichten und Umsatz zur Verfügung.

Widgets

Jedes Widget (graphische Auswertung) kann von Piwik exportiert und auf einer externen Seite eingebunden werden. Diese Funktion sollte nur von erfahrenen Piwik-Administratoren oder Webentwicklern genutzt werden.

API

Eine API (Application Programming Interface) ist eine Schnittstelle für Programmierer. Diese Funktionen sollten nur von Entwicklern genutzt werden und sind für die Übergabe von Webanalysedaten an Fremdanwendungen gedacht.

E-Mail-Berichte

Der Menüpunkt zeigt die Berichte, die fr diese Webseite als E-Mail versendet werden, in einer tabellarischen Übersicht. Neue Berichte können über den Link „Einen Bericht erstellen oder planen“ eingerichtet werden. Folgen Sie dem Link und geben Sie eine Beschreibung für den Bericht ein. Wählen Sie in der Auswahlliste fr den E-Mail-Zeitplan die gewünschte Einstellung aus. Es stehen Niemals, Täglich, Wöchentlich oder Monatlich zur Verfügung. Im Feld „Bericht senden an“ ist das Ankreuzfeld „An mich senden“ ausgewählt. Be-lassen Sie diese Einstellung, wenn der Bericht an Ihre EMailadresse gesendet werden soll oder entfernen Sie den Haken. Tragen Sie zusätzliche E-Mailempfnger in das Textfeld ein. Anschließend knnen Sie ein Berichtsformat wählen. Es stehen PDF oder HTML zur Auswahl. Abschließen wählen Sie die Statistiken aus, die Sie für Ihren E-Mail-Bericht benötigen. Eine Mehrfachauswahl ist möglich. Mit einem Klick auf den Button „Bericht ändern“ bestätigen Sie die Einrichtung Ihres E-Mail-Berichts. Richten Sie so viele Berichte ein, wie Sie benötigen. In der Übersichtsliste der Berichte finden Sie auch die Links zum ändern oder Löschen eines Berichts. Hinweis: Der Link „Download“ funktionierte leider nicht mit dem Adobe Acrobat Reader in der Version 9.4. Das PDF-Dokument konnte jedoch als E-Mail- Anhang geöffnet werden.

Feedback geben

Der Menüpunkt verweist auf die Dokumentationen der Piwik – Seiten, die Foren und stellt einen Link zum Kontaktformular der Piwik-Entwickler zur Verfügung.

Spracheinstellungen

Das Auswahlfeld stellt verschiedene Spracheinstellungen für die Benutzeroberfläche von Piwik zur Auswahl. Die Sprache Deutsch sollte standardmäßig ausgewählt sein.

Einstellungen

Hier können Sie Ihre Benutzereinstellungen ändern. Ihr Benutzername kann nicht geändert werden, jedoch können Sie den Alias (angezeigter Benutzername), Ihre E-Mailadresse oder Ihr Passwort ndern. Weiterhin knnen Sie einen Bericht wählen, der standardmäßg als Startseite geladen wird, wenn Sie sich an Piwik anmelden. Es stehen das Dashboard aller Webseiten oder das Dashboard einer spezifischen Webseite zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass Sie nur die Webseiten auswhlen können, fr die Sie auch die entsprechenden Berechtigungen haben.

Als Voreinstellung für das Berichtsdatum ist „Gestern“ ausgewählt. Sie können zwischen Heute, Gestern, Vergangene 7 Tage (exkl. Heute), Vergangene 30 Tage (exkl. Heute), Letzte 7 Tage (inkl. Heute), Letzte 30 Tage (inkl. Heute), Aktuelle Woche, Aktueller Monat und Aktuelles Jahr wählen.

Standardmäßig zählt Piwik Ihre Besuche auf Ihrer Webseite mit. Möchten Sie dagegen ausschließen, dass Ihre Besuche mitgezählt werden, müssen Sie für jeden Computer ein Cookie installieren. Im Anschluss werden Ihre Besuche von Piwik ignoriert. Dies ist immer dann sinnvoll, wenn Sie Ihre redaktionelle Arbeit von der Statistikauswertung trennen wollen. Den Link zum Installieren des Cookies finden Sie im Menü Einstellungen unter „Ihre Besuche von der Erfassung via Cookie ausschließen“.

Abmelden

Bitte beenden Sie Ihre Arbeit im Backend von Piwik immer, indem Sie den Link „Abmelden“ betätigen. Dies verhindert, dass Ihre Sessiondaten weiterhin geöffnet bleiben.


Piwik Artikelserie

  1. Einführung (Teil 1)
  2. Installation (Teil 2)
  3. Konfiguration und Datenschutz (Teil 3, demnächst)
  4. Benutzeroberfläche Teil 1
  5. Benutzeroberfläche Teil 2
  6. Benutzeroberfläche Teil 3
  7. Benutzeroberfläche Teil 4